Menu

Städtischer Friedhof Bungerhof

 
Der Friedhof Bungerhof ist ein Waldfriedhof mit parkähnlichem Charakter und eine der größten Grünanlagen in der nördlichen Hälfte der Stadt Delmenhorst. Bei der Entstehung wurde der Friedhof mit 4,5 Hektar angelegt und ist bis heute auf ca. 15 Hektar angewachsen. Im Jahre 1929 wurde die Friedhofskapelle in der Backsteinbauweise des Hamburger Architekten Fritz Höger erbaut. Sie befindet sich auch heute noch nahezu im Originalzustand. Sie verfügt über einen Hauptraum sowie einen kleinen Raum, der auch für Verabschiedungen sowie für Trauerfeiern im kleinen Rahmen genutzt werden kann. Das 1930 erbaute Verwaltungsgebäude diente dem Verwalter als Wohnbereich und Arbeitsplatz. Durch einen Umbau im Jahr 2002 wurde es zu einem reinen Bürogebäude und weist seitdem Büroräume auf.
 
  
  

Informationen

Friedensstraße 15, 27753 Delmenhorst
 

Öffnungszeiten:

Der Friedhof ist von April bis September täglich von 7.00 bis 21.00 Uhr und von September bis März täglich von 7.30 bis 18.00 Uhr geöffnet. Spätestens wird der Friedhof aber bei Einbruch der Dunkelheit geschlossen.
 

Verkehrsanbindung:

Linien 205, 206 und 215 (Haltestelle: „Friedhof“) und PKW-Parkplätze (Am Haupteingang 9 Parkplätze für den Friedhof und gegenüber 30 öffentliche Parkplätze. An den Seiteneingängen 2 bis 3 Parkplätze).
 

Toilette: 

WC (), mit Münzeinwurf
 

Barrierefreiheit:

Der Friedhof und die Kapelle können mit einem Rollstuhl befahren werden. Auf dem Friedhof sind Ruhebänke aufgestellt. Die WC-Anlage ist nicht barrierefrei.
 

Friedhofsbüro und Kontakt:

Herr Jansen und Frau Seack 
Friedensstraße 15, 27753 Delmenhorst 
Telefon: 04221 / 452783
Fax: 04221 / 452784
 
Erreichbar: Montag bis Donnerstag 8.30 bis 15.30 Uhr und Freitag 8.30 bis 12.30 Uhr
 

Trägerschaft:

Stadt Delmenhorst
 
  
  

Grabarten:

Bei allen Wahl- und Reihengräbern haben Verstorbene eine Liegezeit von 25 Jahren; Verstorbene bis zum vollendeten 5. Lebensjahr haben eine Liegezeit von 15 Jahren. Innerhalb der Wahl- und Reihengräber sind folgende Grabarten möglich:
Der Friedhof dient der Bestattung aller Personen, die bei ihrem Ableben EinwohnerInnen der Stadt Delmenhorst waren oder ein Recht auf Bestattungen in einer bestimmten Grabstätte besaßen. Die Bestattung anderer Personen bedarf der vorherigen Zustimmung der Friedhofsverwaltung. Bestattungen finden montags bis donnerstags von 8.00 bis 14.00 Uhr und freitags von 8.00 bis 11.30 Uhr statt. Am Samstag sind keine Bestattungen möglich.
 

Weiterführende Informationen: